Beratung

Schäden am Blockheizkraftwerk (BHKW) durch eine Volumenstrommessung vermeiden

Vorteile einer vorbeugenden zertifizierten Volumenstrommessung (nur einige Beispiele):
  • Kavitation am Kurbelgehäuse und an Zylinderlaufbuchsen im Kühlwasserkreis vermeiden
  • Glykol-Zersetzung und Schäden am Abgaswärmetauscher (AWT) vermeiden
  • Zugesetzte Wasserfilter und Plattenwärmetauscher (PWT) erkennen
  • Verschleiß oder fehlerhafte Einstellung an der Kühlwasserpumpe erkennen
  • Kontrolle des derzeitigen Volumenstromes versus des geforderten Mindest-Volumenstromes

Fortbildung für das Betreiberpersonal im Hinblick auf die Instandhaltung der periferen Bauteile eines Blockheizkraftwerkes (BHKW)

Themen einer Fortbildung für das Betreiberpersonal:
  • Die Notwendigkeit der Instandhaltung, Wartung und Pflege einer Gasaufbereitung (Aktivkohle, Entschwefelung) wird auf Basis von Beispielen und Betriebsanleitungen verdeutlicht
  • Die Notwendigkeit der Instandhaltung, Wartung und Pflege von Gasverdichtern / Gasgebläsen wird auf Basis von Beispielen und Betriebsanleitungen verdeutlicht
  • Die Notwendigkeit einer Kühlwasseranalyse sowie die Wartung und Pflege von Kühlwasser wird auf Basis von Beispielen und Betriebsanleitungen verdeutlicht
  • Die Notwendigkeit der Instandhaltung, Wartung und Pflege der Wärmeauskopplung (Plattenwärmetauscher, Heiz- und Kühlwasserpumpe, Tischkühler) wird auf Basis von Beispielen und Betriebsanleitungen verdeutlicht
  • Die Notwendigkeit der Instandhaltung, Wartung und Pflege des Abgaswärmetauschers wird auf Basis von Beispielen und Betriebsanleitungen verdeutlicht

Beratung für Betreiber im Hinblick auf die Ergebnisse von Ölanalysen, Kühlwasseranalysen, Gasanalysen, Rückstandsproben

Vorteile einer Beratung (Beispiele):
  • Die Ergebnisse können umgangssprachlich „übersetzt“ werden
  • Die Ergebnisse werden unabhängig vom jeweiligen Hersteller bewertet
  • Auf Basis der Ergebnisse kann das aktuelle Service-/Wartungskonzept durch Veränderungen im Betriebsablauf positiv beeinflusst werden
  • Auf Basis der Ergebnisse können frühzeitig Veränderungen am BHKW erkannt und Schäden vermieden werden
  • Die Betrachtung der Ergebnisse kann dem Betreiber eine Sicherheit geben, dass die BHKW-Anlage optimal in Betrieb ist

Außergerichtliche Streitbeilegung (Mediation)

Vorteile einer Außergerichtliche Streitbeilegung / Mediation (Beispiele):
  • Zeit- und Kostenersparnis gegenüber einem gerichtlichen Verfahren
  • Vertraulichkeit und Nichtöffentlichkeit
  • Flexibilität (Zeit, Ort, Mediator, Ablauf)
  • Interessengerechte, umfassende Lösungen
  • Erhalt von Geschäftsbeziehungen
  • Die Parteien bleiben „Herren des Verfahrens“
  • Dipl.-Ing. (FH) Maschinenbau
    Lars Freyer
  • Clara-Zetkin-Str. 41
    14612 Falkensee
  • +49 151 522 31 897
  • +49 3322 423 65 00
  • +49 3322 423 65 01